Bitte aktivieren Sie Javascript!
Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript. Hier finden Sie die Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Händehygiene

Händehygienemaßnahmen gehören zu den wichtigsten Infektionspräventionsmaßnahmen, weil die Hände einer der häufigsten Übertragungswege von Krankheitserregern sind. Infos vom RKI zu "Händehygiene in Einrichtungen des Gesundheitswesens"

Für eine gründliche Händehygiene bietet Dr. Weigert nachfolgende Produkte an:

Alle Dr. Weigert Desinfektionsmittel sind mindestens begrenzt viruzid wirksam.

triformin safeDIS

weigoman parfümfrei

triformin decon

Infoposter - Die 6 Schritte der hygienischen Händedesinfektion

Zum Druck und Aushang in Ihrem Unternehmen geeignet - wir zeigen auf diesem Poster die 6 Schritte der hygienischen Händedesinfektion (Standard-Einreibemethode gemäß EN 1500).

Bitte das Verwendbarkeits- bzw. das Anbruchdatum der Produkte bei der Wiedereröffnung kontrollieren.

Überprüfen Sie die Verfügbarkeit und den Zustand von Handwasch- oder Desinfektionsstationen. Eventuell am Auslass der Dosierspender Verstopfungen beseitigen, reinigen und desinfizieren.

Denken Sie auch an den Hautschutz:
Hautpflegecreme triformin care -
Zur Pflege der Hände nach der Arbeit und in Pausen.

Hautschutzcreme triformin protect -
Schützt die Haut nachhaltig vor Austrocknung.

Hygienische Händedesinfektion in 6 Schritten

Unser Tutorial zur hygienischen Händedesinfektion in 6 Schritten. Die richtige Handhygiene schützt vor einer Infektion und verhindert die Übertragung von Krankheitserregern, wie z.B. Coronavirus SARS-CoV-2. Für eine sichere Händedesinfektion ist es erforderlich, die Hände mindestens 30 Sekunden lang mit dem Desinfektionsmittel feucht zu halten.